Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

So senden Sie anonyme E-Mails

Die allererste Frage, die man beim Lesen der Überschrift dieses Beitrags stellen könnte, wäre: Warum? Warum sollte jemand eine anonyme E-Mail senden möchten, wenn es unzählige andere E-Mail-Dienstanbieter wie Google Mail, Yahoo usw. mit einer Reihe von Premium-Funktionen gibt?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da wir keine anonymen E-Mail-Dienste täglich verwenden und der Anwendungsfall, an den die meisten Leute denken könnten, meist destruktiv ist (z. B. Spamming).

Ich würde zunächst versuchen zu ändern, wie wir über diese Dienste nachdenken, und stimmte zu, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie diese Dienste für falsche Zwecke verwendet werden können, aber darüber nachdenken, über Ihr aktuelles E-Mail-Konto, egal wo es sich befindet, sei es bei Google, Yahoo oder Google Auf jeder anderen Website wie dieser wird Werbung geschaltet, und nicht irgendeine zufällige Anzeige. Diese Anzeigen sind auf Ihre Online-Präsenz zugeschnitten. Das bedeutet, wenn Sie bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind und ein Sportfan sind und ständig über Sport lesen, suchen und informieren, ist es ziemlich offensichtlich, dass die Anzeigen, die Google in Ihren Suchergebnissen und bei Google Mail anzeigen würde, dies sind in Bezug auf Sportprodukte und Fitnessmarke. Die gesamte Idee zielgerichteter Anzeigen scheint für die meisten von uns keine große Sache zu sein, wenn man jedoch das nicht ganz neue NSA-Fiasko betrachtet, das enthüllt hat, dass die Regierung eine massive Überwachung der Benutzerdaten und der daran beteiligten Unternehmen vornimmt, Es ist nicht sicher, wie sicher unsere Online-Identität bei diesen Unternehmen ist. Anonyme E-Mails stellen daher sicher, dass Ihre E-Mails nicht auffindbar sind und nicht nachverfolgt werden können.

Auf die Anwendungsfälle hinweisen, einige davon.

  • Für die Anmeldung auf Websites, die jemand nur einmal verwenden würde, z. Lädt Websites herunter, die nach der E-Mail-Adresse fragen.
  • Um Kommentare in Blogs zu veröffentlichen, müssen Sie sich anmelden.
  • Um die Anonymität im Internet zu wahren und Ihre ursprüngliche Identität vor Massenüberwachungsprogrammen zu schützen

Schauen wir uns doch ein paar Möglichkeiten an, wie man anonyme E-Mails verschicken kann

Erstellen Sie Aliase für Ihre E-Mail-ID

Dies ist möglicherweise nicht die beste Option, aber mit dem Outlook-E-Mail-Dienst von Microsoft können Sie Aliasnamen für Ihre E-Mail erstellen. Ein Alias ​​ist nichts weiter als eine zusätzliche E-Mail-Adresse für dasselbe Konto. Das bedeutet, dass Ihre ursprüngliche email [email protected] Ihren Freunden und Kollegen bekannt ist, Sie jedoch einen Alias ​​für dasselbe Konto wie [email protected] erstellen können und Ihre ursprüngliche E-Mail weiterhin zum Senden anonymer E-Mails verwenden können. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie.

1. Melden Sie sich an oder melden Sie sich für Microsoft Outlook an

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts und klicken Sie auf Optionen

Klicken Sie unter Konto verwalten auf Outlook.com-Alias ​​erstellen

Legen Sie eine neue E-Mail-Adresse an und klicken Sie auf Alias ​​hinzufügen

Sie haben jetzt Ihren Alias ​​bereit, den Sie auf dieser Seite verwalten können

Wenn Sie jetzt eine neue E-Mail erstellen, klicken Sie einfach auf Ihren Namen in der oberen linken Ecke, um alle Ihre Aliasnamen anzuzeigen.

Durch Erstellen einer E-Mail-ID, die keinen Bezug zu Ihrem ursprünglichen Konto hat

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Websites besuchen möchten, die anonyme E-Mail-Dienste anbieten, aber dennoch eine anonyme E-Mail-Adresse verwenden möchten, können Sie sich bei Gmail, Yahoo, Outlook usw. immer mit einer ID anmelden, die keinen Bezug zu Ihren sozialen Profilen oder zur Verfügung stellt Ihre primäre E-Mail-Adresse.

Dies ist nicht der beste Weg, dies zu tun, da die Anmeldung bei einem legitimen E-Mail-Dienst ein zeitaufwändiger Prozess ist, insbesondere wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen benötigen. Aus diesem Grund wäre die dritte Option die beste von allen.

Verwenden eines anonymen E-Mail-Dienstanbieters

Es gibt weit über hundert Websites, auf denen Sie anonyme E-Mails senden können, während das dahinter stehende Konzept das gleiche ist, dh wenn Sie eine E-Mail-Adresse erstellen, die keinen Bezug zu Ihrem ursprünglichen Konto hat, können Sie mit den unten genannten Diensten keine Probleme bei der Anmeldung feststellen. Die Nutzung ist kostenlos und wir werden 5 der besten anonymen E-Mail-Anbieter abdecken

1. Mailinator

Mailinator ist einer der beliebtesten Dienste zur Wahrung der Anonymität über das Web. Es bietet Benutzern die Möglichkeit, ein Einweg-E-Mail-Konto ohne Anmeldung zu erstellen.

Sie können eine zufällige E-Mail-Adresse Ihrer Wahl angeben und sich dann für Websites anmelden, denen Sie Ihre primäre E-Mail-Adresse nicht anvertrauen. Alle E-Mails von diesen Websites gehen direkt in Ihr verfügbares E-Mail-Konto, das Sie jederzeit abrufen können.

Besuche die Website

2. Anonymouse

Anonymouse ist einer der ältesten Anbieter von Online-E-Mail-Diensten. Sie können die E-Mail direkt von ihrer Homepage aus versenden, obwohl Sie immer noch keine Anhänge hinzufügen können. Während die Website wie eine statische HTML-Seite aussieht, die vor Jahren erstellt wurde, versendet Anonymouse täglich fast 1, 00.000 E-Mails.

Besuche die Website

3. Anonyme E-Mail von HideMyAss

Wenn Sie ein Student oder ein Einwohner von Festlandchina sind, ist HideMyAss kein Unbekannter für Sie. HideMyAss ist einer der beliebtesten Online-Proxy- und VPN-Anbieter, mit dem Sie auf Websites zugreifen können, die in Ihrer Region gesperrt wurden. Von den gleichen Personen, die Sie mit HideMyAss VPN und HideMyPhone verbunden haben, stammt ein anonymer E-Mail-Dienst, der zu Recht als anonyme E-Mail bezeichnet wird.

Mit Anonymous Email können Sie ein anonymes Konto erstellen, auch wenn Sie hier mit der Marke und ihrer Beliebtheit umgehen, müssen Sie sich für den Service anmelden, für den Sie Ihre echte E-Mail-Adresse opfern müssen, und zwar immer dann, wenn Sie dies benötigen Überprüfen / Senden Sie eine E-Mail, die Sie durch ein herkömmliches Anmeldesystem führen müssen. Sie können jedoch angeben, wann Ihr Konto abläuft.

Besuche die Website

4. Guerrilla Mail

Guerrilla Mail bietet ein wegwerfbares und selbstzerstörendes E-Mail-Konto, das automatisch innerhalb einer Stunde gelöscht wird. Man kann es zwar nicht für längere Zeit benutzen, ist aber dennoch für den sofortigen Gebrauch nützlich.

Besuche die Website

5. 10 Minuten Mail

10-Minuten-E-Mail ähnelt in vielerlei Hinsicht GuerrillaMail, Sie können jedoch den Zugriff auf Ihr Konto auf dieser Website um 10 Minuten verlängern, bevor sich Ihr Konto selbst zerstört. Sie können die eindeutige Einweg-E-Mail-Adresse, die von der Website generiert wird, nur zum „ Empfangen von E-Mails “ verwenden (Sie können auf die empfangene E- Mail antworten, aber keine neue E-Mail erstellen). Das klingt vielleicht nicht so nützlich, aber es hilft Ihnen sicherlich, wenn Sie sich schnell für eine Website anmelden oder Ihre Kommentare und Bewertungen in einem Online-Artikel veröffentlichen möchten.

Besuche die Website

Fazit

Es gibt zwar Hunderte von Websites, die anonyme E-Mail-Dienste anbieten, aber das größte Hindernis für die Nutzung der Website ist das mangelnde Wissen über solche Dienste und das Vertrauen der Anbieter. Das Fehlen legitimer Anwendungsfälle macht deutlich, dass diese Websites / Dienste im Vergleich zu herkömmlichen E-Mail-Anbietern keine große Benutzerbasis haben. In Anbetracht des aktuellen Szenarios der Online-Sicherheit ist es jedoch einen Versuch wert.

Top