Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So erstellen Sie Ihr eigenes Nova Launcher-Theme

Wenn Sie gerne mit Ihrem Android-Gerät spielen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Nova Launcher kennen. Zwar gibt es unzählige großartige Starter für Android, doch der Nova Launcher ist wohl der Beste. Die Launcher-App bietet unzählige Anpassungsoptionen. Wenn es jedoch eines gibt, fehlt es an einem Themenspeicher. Einige Leute werden argumentieren, dass es keinen Bedarf für einen Themenspeicher in Nova Launcher gibt, da Sie problemlos Nova Launcher-Designs erstellen können. Nun, wir stimmen dem zu, da es ziemlich einfach ist, ein Nova Launcher-Thema oder ein Setup zu erstellen.

Wenn Sie sich schon immer über die coolen Nova Launcher-Themen Gedanken gemacht haben, machen Sie sich keine Sorgen, wir werden Ihnen alles darüber erzählen. Also, ohne weitere Umstände, hier sind die Schritte zum Erstellen eines Nova Launcher-Themas:

Bevor Sie beginnen, müssen Sie den Nova Launcher natürlich über den Google Play Store installieren. Sie können die kostenlose Version ausprobieren, aber die meisten der coolen Optionen sind in Nova Launcher Prime (4, 99 $) erhältlich. Stellen Sie außerdem sicher, dass Nova Ihr Standard-Startprogramm ist. Gehen Sie dazu auf Einstellungen-> Start oder Einstellungen-> Apps, klicken Sie auf das Einstellungsfenster und markieren Sie „Default Apps“.

1. Legen Sie ein schönes Hintergrundbild Ihrer Wahl fest

Ihr Homescreen-Hintergrundbild ist die Basis Ihres Nova Launcher-Themas, da Sie die anderen Elemente basierend auf Ihrem Hintergrundbild auswählen müssen. Daher ist es wichtig, eine Tapete zu wählen, die schön aussieht und die Zeit überdauert. Für unser Thema verwendeten wir ein flach aussehendes, minimalistisches Wallpaper mit der Bezeichnung „Matexial 28“ aus der Wallrox-Wallpaper-App .

Während wir die Dinge einfach gehalten haben, ist es nicht notwendig, dass Sie dasselbe tun. Sie können sehr detaillierte und anpassbare Hintergrundbilder von KLWP und Muzei auswählen, obwohl diese Apps manchmal sehr kompliziert werden können. Sie können auch zwischen den verschiedenen Hintergrundbildern in Apps wie Zedge, Backgrounds HD oder einigen Live-Wallpaper-Apps wählen.

2. Installieren Sie ein Icon-Pack, das die Tapete ergänzt

Es gibt eine Fülle von erstaunlichen Icon-Packs für Android, aber Sie müssen ein Icon-Pack auswählen, das gut zum Hintergrundbild passt. Es ist wichtig, dass die Symbole nicht gegen die Tapete schauen. Wir haben uns für das Voxel-Icon-Pack für unser Thema entschieden, da es ein flaches Design hat und unsere Tapeten sich in derselben Linie befinden. Außerdem mögen wir die einheitlichen quadratischen Symbole, die Voxel mitbringt. Um die Symbole in Nova zu ändern, gehen Sie zu Nova Settings -> Look & Feel -> Icon-Design und wählen Sie das gewünschte Icon-Pack aus.

Sie können jedoch Ihre eigenen Icons auswählen, und wir empfehlen Ihnen die Sorten Merus, Aurora, Elun, Nimbbi, Polycon usw. Sie können auch einen Blick auf die 20 besten Icon-Packs für Android werfen.

3. Fügen Sie gut aussehende und funktionale Widgets hinzu

Widgets bringen nicht nur Funktionalität und Informationen auf Ihren Homescreen, sondern sie verleihen auch einen Hauch von Schönheit. So können Sie einige schöne Widgets hinzufügen, um Ihr Nova Launcher-Design zu verbessern. Tatsächlich haben wir in unserem Thema einige Widgets verwendet . Wir haben die beliebte Zooper Widget Pro- App verwendet, um eines ihrer Standard-Vorlagen-Widgets mit dem Namen „ DaveDatehinzuzufügen .

Wir haben auch über Zooper ein eigenes Widget erstellt, um Systeminformationen wie Batterie und Speicher anzuzeigen . Wir haben ein skalierbares Symbol verwendet, um das Batteriesymbol, den Rich-Text für die Batteriedetails und einfachen Text für die Speicherdetails anzuzeigen. Zooper bietet eine Vielzahl von Optionen, ähnlich wie bei KLWP, sodass Sie ein Widget nach Belieben anpassen können.

Neben einigen Zooper-Widgets haben wir mit Shuttle ein Widget für Musik-Player hinzugefügt, das Ihnen einige Widget-Layouts sowie Optionen zum Bearbeiten von Transparenz, Farben, Hintergrund und Text bietet. Mit dem Music Player-Widget haben wir auch eines der 1Weather-Wetter-Widgets verwendet . Im 1Weather-Widget haben wir den Hintergrund transparent gewählt, Icon Set & Accent als Black und das Uhr-Ass "Benutzerdefiniert". Zuletzt haben wir auch ein Google Keep-Widget zu unserem Design hinzugefügt.

Hinweis : Wir haben in allen unseren Widgets schwarzen Text verwendet, um den Widgets einen guten Kontrast zu der hellen Tapete und den bunten Icons von Voxel zu geben.

Wie die meisten anderen Dinge gibt es verschiedene coole Widgets für Android, sodass Sie selbst auswählen können. Wenn Sie Hilfe benötigen, schauen Sie sich unsere Liste der 17 besten Android-Widgets an.

4. Gehe mit den Nova Launcher-Optionen

Ihr Nova Launcher-Design sieht möglicherweise schon schön aus, aber Sie müssen mit einigen Nova Launcher-Einstellungen noch ein paar letzte Details hinzufügen. Es ist wichtig, dass Sie alle coolen Nova Launcher-Optionen kennen, da dies zur Verfeinerung Ihres Designs erforderlich ist. Also hier geht es:

  • Desktop

Mit dem Nova Launcher können Sie den Desktop, auch den Homescreen von Android, an den Griff anpassen . In Nova Settings-> Desktop können Sie das Symbolraster (die Anzahl der Symbole, die Sie anpassen können), das Symbollayout (Symbolgröße, Schriftarten usw.), den Abstand zwischen Breite und Höhe (Abstand zwischen den Symbolen), Suchleistenstile und Seitenanzeigen ändern & Farbe, Tapeten scrollen und mehr. Sie können auch die verschiedenen Scroll-Effekte (Kartenstapel, Tablett, Glas, Wischen usw.) überprüfen, die einen großen Einfluss auf die Benutzererfahrung haben. Es gibt auch Optionen, um Widgets zu überlappen, den Desktop zu sperren und vieles mehr.

Für unser Thema haben wir nur mit wenigen Optionen gespielt. Wir setzen die Größe des Desktop-Rasters auf „5 × 5“, die Symbolgröße auf „110%“ und die Schriftart auf „mittel“ im Symbol-Layout, Breite und Höhe auf „Keine“. Deaktivieren Sie das Scrollen des Hintergrundbilds und wählen Sie den Bildlauf „Wischen“ bewirken.

  • App & Widget Schubladen

Sie können auch die App- und Widget-Schubladen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Nova bietet Ihnen Optionen zum Ändern des Rasters im App-Drawer, des Drawer-Stils (Liste, horizontal, vertikal) für Apps und Widgets, Übergangsanimationen, Bildlaufeffekte und mehr. Sie können auch festlegen, dass die App-Schublade in Tabstilen angezeigt wird, wie in den vorherigen Versionen von Android, Gruppenschubladen und Hinzufügen einer Suchleiste. Wenn Sie den weißen Hintergrund der Schublade nicht mögen, können Sie ein anderes Bild auswählen oder es einfach transparent lassen .

Unser Thema war mehr auf den Homescreen ausgerichtet, daher haben wir keine Änderungen an den Einstellungen für App & Widget-Schubladen vorgenommen. Sie können jedoch problemlos die gewünschten Änderungen vornehmen.

  • Dock

Das Dock enthält die Symbole, die auf jeder Startseite des Homescreens unten verfügbar sind. Mit Nova können Sie Seiten zum Dock hinzufügen und die Anzahl der Symbole im Dock erhöhen. Sie können auch die Symbolgröße, die Schriftart, den Abstand und die Option „Andocken als Überlagerung“ aktivieren, sodass Sie das Dock mit Gesten umschalten können. Es gibt eine coole Option, um den Dockhintergrund zu ändern. Wenn Sie kein Dock-Fan sind, können Sie es mit Nova vollständig ausschalten .

Wir haben die Symbolgröße im Dock für unser Thema auf 110% geändert, um die Symbolgröße an unsere Homescreen-Symbole anzupassen.

  • Ordner

Wie die coolen neuen Android N-Ordner? Nun, Sie können sie mit Nova Launcher haben . Sie können ganz einfach zu Nova Settings-> Folders wechseln und das Erscheinungsbild des Ordners und der darin enthaltenen Symbole ändern. Sie können festlegen, dass sich Symbole in Stapeln, Gittern, Fächern oder Linien befinden, während der Ordnerhintergrund auf den Stil der N-Vorschau oder einen Kreis, ein Quadrat, eine Disc usw. eingestellt bleibt. Es gibt auch Optionen, um den Übergang von Ordnern, Hintergrund und das Layout der Symbole zu ändern.

Wir haben die Ordnervorschau in „Stapel“ und den Ordnerhintergrund in „Disc“ geändert, um den in den Widgets verwendeten schwarzen Kontrast anzupassen.

  • Sehen und fühlen

Nova Settings-> Look & Feel ist, wo die Hauptaktion liegt. Hier können Sie das Icon-Thema, Bildlauf- und Animationsgeschwindigkeit (entspannt, Standard, Nova, schnell, schneller als Licht), App-Animationen und sogar eine Bildschirmausrichtung festlegen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie die Benachrichtigungsleiste nicht immer sehen möchten, können Sie sie sogar deaktivieren . Sie können „Dunkle Symbole“ aktivieren, wodurch die Status- / Benachrichtigungsbalkensymbole schwarz werden.

Um unserem Thema mehr Zing zu verleihen, haben wir die Animationsgeschwindigkeit in „Entspannt“ geändert, um dank des „Wipe“ -Rolleffekts eine Seitenleiste wie eine Animation zu erhalten, während Sie zu einem anderen Homescreen ziehen. Wir haben auch „dunkle Symbole“ aktiviert, um die Widgets und Symbolbeschriftungen unserer Themen anzupassen.

  • Nacht-Modus

Wenn Sie dunkle Motive lieben, sollten Sie den Zeitplan für den Nachtmodus in Nova Settings -> Night-Modus in "Always" ändern. Wenn der Nachtmodus aktiviert ist, können Sie das dunkle Thema für die Suchleiste, die Schublade, das Schubladensymbol und die Ordner aktivieren.

  • Gesten und Ungelesen zählen Abzeichen

Gesten machen Nova Launcher unglaublich! Mit dem Launcher können Sie Aktionen für verschiedene Wischgesten auswählen ( Wischen nach oben, Wischen nach unten, Drücken, Doppeltippen, Zwei-Finger-Wischen usw.), damit Sie Apps starten, Anrufe tätigen, suchen und Google Now verwenden können Unzählige andere Aktionen ausführen. Sie können die Aktionen auswählen, die Sie möchten, wenn es um Gesten geht, für jede ihre eigene.

Ungelesene Countdown-Abzeichen sind nicht mehr Teil der Android-Benutzeroberfläche. Wenn Sie jedoch ausgebuht haben, als sie entfernt wurden, machen Sie sich keine Sorgen. Mit Nova können Sie ungelesene Countdown-Abzeichen aktivieren und sogar anpassen. Falls Sie dies nicht wissen, werden ungelesene Zähler angezeigt, um die Anzahl der ungelesenen Benachrichtigungen für E-Mails, SMS usw. auf den Symbolen selbst anzuzeigen. Um sie jedoch zu aktivieren, müssen Sie TeslaUnread für Nova Launcher installieren, wodurch die Anzahl der ungelesenen Apps in Apps überwacht wird. Nach der Aktivierung können Sie Position, Größe, Stil und Farbe dieser Abzeichen anpassen.

Hinweis : Beachten Sie, dass einige Funktionen und Optionen auf Nova Launcher Prime beschränkt sind, eine kostenpflichtige App (4, 99 US-Dollar). Die Prime-Version enthält exklusive Scroll-Effekte (einschließlich des für unser Thema verwendeten Wipe-Effekts), Gestenunterstützung, die Möglichkeit, Apps auszublenden, Symbol-Wischbewegungen usw.

Wir haben nur Änderungen an Desktop, Dock, Ordnern und Look & Feel-Einstellungen von Nova für unser Design vorgenommen. Wenn Sie neugierig sind, wie unser Thema aussieht, schauen Sie unten:

Wie was Sie sehen? Wenn Sie dies tun, können Sie einfach den oben genannten Schritten folgen und das Design auf Ihrem Gerät anzeigen.

Hier finden Sie eine kurze Video-Anleitung zum Nova Launcher-Thema, das wir mit den oben genannten Schritten erstellt haben:

Beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer eigenen Nova Launcher-Designs

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie jetzt problemlos Ihr eigenes Nova Launcher-Design erstellen können. Wir empfehlen Ihnen, zuerst unser Theme zu implementieren, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie bestimmte Apps funktionieren. Wenn Sie sich mit der Erstellung von Nova Launcher-Motiven vertraut gemacht haben, teilen Sie uns die Bilder Ihres Themas im Kommentarbereich mit uns.

Top